Tätigkeitsfelder - Energie-, Bergbau- und Infrastrukturrecht
 

JSP war bislang bereits an mehreren öffentlichen und privaten Infrastrukturprojekten in Serbien beteiligt, so etwa der Entwicklung des Fracht-Hub-Centers im Belgrader Flughafen und der Entwicklung des Light-Railway Systems in Belgrad, wobei wir mit renommierten, global tätigen Rechtsanwaltskanzleien, Finanzexperten und technischen Beratern kooperieren durften. Wir sind stolz auf den Umstand, dass unsere Mandantschaft etwa Bergbau- und Zementunternehmen sowohl aus Serbien als auch aus Montenegro umfasst, welche wir neben Fragestellungen aus den Bereichen Privatisierungs- und Übernahmevorgängen auch bezüglich Registrierungen, Lizenzierungsverfahren und Genehmigungsverfahren im Zusammenhang mit Einspeisung elektrischer Energie in das Netzwerksystem Serbiens, Explorationsunternehmungen und hinsichtlich diverser Aspekte des industriellen Bergbaus beraten.